Erfahrungsbericht Aura Reading

Mit dem Motorrad über den Highway

Gerne teile ich dir meinen heutigen Erfahrungsbericht zu meinem Aura Reading mit Katja und warum es ab HEUTE meine Online-Ausbildung: Aura-Chakra-Reader/in zur spirituellen Lebensberatung und kreativen Ausdruck gibt.  

 

14 Jahre ist es jetzt her als ich mein erstes Aura-Chakra-Reading erhalten habe und ich so "geflasht" war, dass eine unbekannte Person so treffend in mein Seelenleben blicken konnte, dass ich direkt eine Aura-Ausbildung bei ihr machte und ich auch schon von diesem Moment aus wusste:

Ich werde Aura-Chakra-Readerin!

 

Meine Vision ist war geworden und ich bin so glücklich meinen absoluten TRAUMBERUF gefunden zu haben, wo ich täglich Menschen auch so „flashen“ und tief auf Seelenebene berühren darf.

 

So war es heute auch als Katja zu mir kam. Eine junge, zierliche Frau, die ich zuvor nie gesehen habe.

So machte ich mein Reading und ohne großartig vorher was von ihr zu wissen, sah ich in ihrem Aura-Feld ein Motorrad, das ihr ein wenig zu groß war. Es war so eine Art Harley und sie fuhr auf dem Highway in Nordamerika. Ich spürte, dass dieses Motorrad ihr zu groß war. Mir kam das Thema Freiheit und das Thema Vater, das in Relation zum Motorrad und zur Freiheit stand.

Ich hielt für einen Moment inne und schaute Katja an, die mich angrinste und sagte:

„Ja alles richtig: Ich habe einen Motorradführerschein, mein Vater auch und vor zwei Wochen bin ich mit meinem Freund über den Highway in Arizona gefahren. Tatsächlich hatten wir von Bekannten eine Harley ausgeliehen bekommen, die mir tatsächlich zu groß war und deswegen entschied ich als Beifahrerin hinter meinen Freund zu sitzen. Ich musste mich den körperlichen Grenzen unterwerfen. Den Motorradführerschein habe ich gemacht, aus dem Wunsch heraus auch mit meinem Dad in den USA Motorrad fahren zu können und mir die Freiheit zu verschaffen, nach der wir uns beide so sehnen.

 

Ich erhalte tagtäglich wundervolle Feedacks von meinen Klienten. Manchmal sind es Bilder, die ich sehr treffend auf symbolischer Ebene sehe und manchmal flasht es mich immer noch, wie genau diese Bilder im morphogenetischen Feld sichtbar sind.

 

Aus diesem Enthusiasmus ist der Herzenswunsch bei mir entstanden Menschen von dieser Intuitionsebene zu erzählen, hinzuweisen und einen Stück auf den Highway in die Freiheit mitzunehmen. Deswegen bilde ich seit Jahren aus und zeige Menschen, wie es funktioniert. Denn nach meiner Erfahrung kann das Jeder, der sich darauf einlässt seinen Verstand und seine Kontrolle für einen Augenblick zur Seite zu lassen. Aura Reading ist also kein Hexenwerk, sondern ein Werk des Vertrauens in die Intuition und des Loslassens.

 

Mit diesem langen Erfahrungsbericht freue ich mich dir ENDLICH nach langer Zeit des Werkelns meine neue Online-Ausbildung vorzustellen, in der ich die Inhalte meiner Basis-Ausbildung  zusammengefasst habe.

Mit dem Wunsch mein Wissen zu teilen, zu vermehren und das Jeder, der es möchte von diesem unendlichen, schöpferischen, kreativen Topf sich nähren kann.

Schaue dir gerne hier dazu mein unverbindliches Erklärungsvideo zur Ausbildung an. Hier wird erklärt, wie Aura-Reading funktioniert und wie sowohl die Präsenz-Ausbildung, wie die Online Ausbildung strukturiert ist.