verbindliche Anmeldung

Erwecke die Göttin der "Fülle" - in dir 2023

Fr. 27. Januar bis So. 29.Januar 2023

 

Beginn, Fr. 27.01.23 um 17:00h

Ende: So. 29.01.23 um 16:00h  

Hiermit melde ich mich verbindlich zur Teilnahme an dem Retreat: Erwecke die Göttin an. 

 Freitag, 27.01.2023 bis Sonntag, 29.01.2023

Wo?                            Brunnenhaus, Wermelskirchen 

Wertschätzung?    Nach Wert-Selbsteinschätzung und Möglichkeit

                                     Zwischen 350€ und 650€

 

Bitte zahle den Mindestbeitrag auf das unten aufgeführte Konto, um deinen Platz zu reservieren. Den restlichen Wert-Einschätzungsbeitrag, kannst du vor Ort bar übergeben. Wir werden dazu am Ende des Seminars einen Rahmen geben, indem du deine mögliche Wertschätzung anonym übergeben kannst.

Es ist Teil des Programmes, dir die Möglichkeit der Wert-Selbsteinschätzung zu geben, damit zum einen auch Teilnehmer/innen teilnehmen können, die den vollen Beitrag nicht zahlen können und zum anderen du konfrontiert wirst, mit dem Thema der Wertschätzung. Wenn du natürlich im Voraus schon den vollen Beitrag (zwischen 550€ und 650€) zahlen möchtest ist auch das herzlich Willkommen. 

 

Ich habe die Teilnahmevoraussetzungen des Retreats gelesen. Falls gesundheitliche Beschwerden sind oder eine Schwangerschaft besteht, verpflichte ich mich dem Veranstalter bescheid zu geben. (Wegen der Kakao-Zeremonie) 

In dem Preis ist der Seminarpreis enthalten, Verpflegung (vegetarisch) und Unterkunft. Bettwäsche ist bitte mitzubringen. Es kann für ein Aufpreis für 5€ an das Seminarhaus ausgeliehen werden. Bitte beachte, dass es sich um ein Seminarhaus handelt mit Doppelzimmern, Dreibettzimmer und Vierbettzimmern. Je nach Belegung kann es sein, dass du dir ein Zimmer mit anderen Seminarteilnehmern teilst. Wir werden natürlich versuchen auf deine Wünsche einzugehen, aber bitten auch um Verständnis, wenn kein Einzelzimmer möglich ist. Bitte teile uns im Vorfeld mit, wenn du einen bestimmten Wunsch hast. Wir werden versuchen es zu berücksichtigen.

Wichtig*: 

Nachdem zu deine Anmeldung geschickt hast, erhältst du von mir eine E-Mail, in der du die Anmeldung noch mal durch ein Klick bestätigen musst. Erst dann ist die Anmeldung gültig. Bitte schau dazu in deinen E-Mail Account und evtl. auch in deinen Spam-Ordner. Solltest du keine automatische Bestätigungs-Aufforderungs-E-Mail erhalten, melde dich bitte bei mir. Erst, wenn du den Beitrag nach Erhalt der Rechnung beglichen hast, kann ich dir den Platz zusichern. Bitte habe auch Verständnis dafür, wenn alle Plätze belegt sein sollten, dann würdest du bescheid bekommen und ich setzt dich auf die Warteliste. 

Ich freu mich auf dich! 

Bankverbindung: 

Bankverbindung: Sparkasse Neuss · Konto: 934 073 36 · BLZ: 305 500 00 

IBAN: DE12305500000093407336 · BIC:WELADEDNXXX

 Verwendungszweck: online Aura Ausbildung & Name/Vorname

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

 AGB´s

Ich behalte mir vor, bei unvorhersehbarer Umstände, wie beispielsweise Krankheit meinerseits das Retreat an einem anderen Wochenende stattfinden zu lassen oder die Veranstaltung abzusagen. Wenn in Rahmen der gesetzlichen Covid Maßnahmen, die Veranstaltung nicht stattfinden kann, behalte ich mir das ebenfalls vor. Das Retreat hat eine Mindestteilnehmerzahl (12). Bei dieser Unterschreitung behalte ich mir vor das Retreat zeitlich zu verlegen bzw. abzusagen. Ich werde sobald es absehbar ist, in der Regel 10 Tage vorher versuchen bescheid zu geben, wenn das der Fall sein sollte. 

Im Falle einer Verlegung oder Absage, kann gewählt werden, ob es zu einer Erstattung des Betrages kommt oder an der Teilnahme eines Ersatztermins.

Der Veranstalter ist von der Haftung ausgeschlossen, falls in diesem Fall Schadensersatzansprüche wie z. B. Reise- oder Übernachtungskosten bei Änderungen oder Absage des Retreats aufkommen. Auch nicht im Corona-Pandemie-Fall. 

 

Haftungsausschluss

Die Teilnahme  erfolgt auf eigene Verantwortung. Es kann keine Haftung für Personen-, Sach-, und Vermögensschäden geltend gemacht werden. Die Nutzung der Räumlichkeiten der Veranstaltung erfolgt für die Teilnehmerinnen auf eigene Gefahr.

Ich übernehme keinerlei Haftung für die von den Teilnehmerinnen mitgebrachten Wertgegenstände und Garderobe.

 

Datenschutzbestimmungen

Durch die Anmeldung erklärt sich der Teilnehmer mit der Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten einverstanden.

Die Bereitstellung der Daten ist für den Vertragsabschluss und die Dienstleistungserbringung erforderlich.

Eine Nichtbereitstellung hat zu Folge, dass kein Vertrag geschlossen werden kann.

Die Verarbeitung erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 (1) lit. b DSGVO und ist für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich.

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung erfolgt nicht. Ausgenommen hiervon sind Dienstleistungspartner, die wir zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses benötigen, die für die Erfüllung des Vertragsverhältnisses erforderlich sind. Neben den in den jeweiligen Klauseln dieser Datenschutzerklärung benannten Empfängern sind dies beispielsweise Empfänger folgender Kategorien: Ämter, Krankenkassen, Bezirksregierung. In allen Fällen beachten wir strikt die gesetzlichen Vorgaben. Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich auf ein Mindestmaß. Soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet werden, geben wir Ihre Daten an auskunftsberechtigte Stellen weiter.

Ich nutze Ihre E-Mail Adresse, die wir im Rahmen des Vertragsabschlusses über eine Dienstleistung erhalten haben, für die elektronische Übersendung von Informationen für weitere Dienstleistungen, die denen ähnlich sind, die Sie bereits bei uns gebucht haben, soweit Sie dieser Verwendung nicht widersprochen haben.

Sie können dieser Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit durch Mitteilung an uns widersprechen. Bitte senden Sie hierfür eine E-Mail an: claudia.gonzalez@sinnesschule-gaia.de

Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden die Daten zunächst für die Dauer der gesetzlichen Dokumentationszeiträume, z.B. aus Vorgaben der Ausbildungsgesetzgebung oder steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert und dann nach Fristablauf gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und nicht zugestimmt haben.

Verantwortlicher: Claudia González Peláez, Weingartstr. 41, 41464 Neuss, Telefon: 0173 4952760, claudia.gonzalez@sinnesschule-gaia.de