Lightworker-Circle

Lichtarbeiter-Kreis online  🕯

Mit der Kraft von Imbolc🕯

 

Energieausgleich: freiwillig auf Spendenbasis đŸ™ŒđŸ»

Sei gerne dabei.🕯am 31.01.21 von 19.00h bis ca.20.00h  via Zoom. 


Verbindliche Anmeldung*: 

*Nach deiner Anmeldung erhÀltst du eine E-Mail von mir. Bitte bestÀtige diese unbedingt. Schau dazu auch in deinem Spam-Ordner, falls du keine bekommst. Den Zoom-Link erhÀltst du am 30.01.21 von mir. Schau dazu rechtzeitig vor der Veranstaltung in deine E-Mails.

Lichtarbeiter-Kreis was ist das?

Wir kommen zusammen, um zusammen fĂŒr die Welt zu meditieren, denn vor allen Dingen in diesen Zeiten braucht sie und die Menschen Licht. 🕯Wir verbinden uns mit Gaia der Erdmutter und lauschen ihrer Botschaft. Wir erhalten von ihr das Erdlicht und reinigen unseren Energiekörper mit Lichtsamen, die uns von Gaia ĂŒbergeben werden und setzen sie in die Chakren unseres Energiefeldes ein, um dieses zu stĂ€rken und zu schĂŒtzen und höher und in LIEBE zu schwingen. Mit der UnterstĂŒtzung der kosmischen Energie setzen wir einen zusĂ€tzlichen Lichtsamen, den wir gemeinsam meditativ kreieren in das Herz der Erde, um den Bewusstseinsprozess zu beschleunigen und die kollektive Herz und Lichtfrequenz zu erhöhen. 🌎Wir nutzen an dem Abend die Kraft von Imbolc, das Fest der Lichtes und laden diese Kraft in unser Kreis ein.

 

Ablauf: 

  • Channeling mit Mutter Erde: Was hat uns Mutter Erde in diesen Zeiten zu sagen? Warum passiert, das was passiert und was ist unsere Lichtarbeiter aufgabe? 
  • LichtsĂ€ulenmediation und Setzung der Lichtsamen

Der Ablauf ist eine ungefĂ€hre Orientierung, da ich mich an dem Tag auch noch mit der BedĂŒrfnisse der Gruppe und der Tagesenergie verbinde und ich dann situativ den genauen Ablauf /Reihenfolge bestimme.

 

Über Imbolc- Das Fest des Lichtes am 01.02.21: 

 

Vor langer, langer Zeit gab es die Kelten, welche u.a. die Göttin Brigid verehrten, die Göttin der Dicht- und Schmiedekunst und der Geburten. An Imbolc (heißt ĂŒbersetzt im Bauch) wurden Kerzen, Wachs und Bienenstöcke mit dem Rauch segnender Pflanzen geweiht. Die Kerzen wurden an bei Gewitter, Geburt und Krankheit angezĂŒndet. Dieser Tag war das Fest des Neubeginns nach einem langen Winter. Imbolc steht fĂŒr die Wiederkehr des Lichts und bringt Reinigung, Jugend, Frische, Fruchtbarkeit und Erneuerung. Die Natur beginnt zu erwachen und auch wir kommen wieder in die GĂ€nge.

 

Zugang:  

Ich werde dir ein Tag vorher, am 30.01.21 den Zuganslink zu unserem Lightworker-Circle via Zoom zuschicken. Schau auch gerne dazu in deinen Spam-Ordner. 

 

Energieausgleich: 

Ich habe mich entschieden den Lightworker-Circle auf Spendenbasis anzubieten. Dir Organisation von diesem Kreis ist fĂŒr mich eine Herzensangelegenheit und trotzdem erfordert dieses immer eine große Hingabe und ist mit einem großen zeitlich Aufwand hinsichtlich der Organisation, Technitk etc. verbunden.

Wenn du es spĂŒrst dafĂŒr einen Energieausgleich zu verrichten, dann kannst du es mir gerne auf mein Betriebskonto oder auf mein PayPal Konto ĂŒberweisen. Du kannst den Energieausgleich vor dem Lightworker-Kreis entrichten oder danach.  Ich werde dieses nicht nachhalten und es ist keine Zugangsvoraussetzung.

PayPal: claudia.gonzalez@sinnesschule-gaia.de mit dem Stichwort: Spende fĂŒr Lichtarbeiter Kreis, falls du es ĂŒber mein Betriebskonto entrichten möchtest, schreibe mich bitte separat an und ich schicke dir die Bankdaten.

 

Herzlichst