Burnout-Prävention &     Stressbewältigungs-Training

Burnout-Prävention als betriebliche Ressource

Die Angebote richten sich an:

• Unternehmen, die ihren Mitarbeiter/innen ein praxisnahes Kursprogramm zum Thema:

Burnout-Prävention & Stressbewältigungs-Strategien anbieten möchten. 

  

Ich freu mich sehr darauf, Sie in diesem Feld beraten und begleiten zu können. In einem persönlichen Gespräch können wir gerne mein Angebot auf Ihr Unternehmen anpassen.  

Kontaktieren  Sie mich hier gerne persönlich.

 

 

Businessyoga, Yoga Neuss, Yoga Düsseldorf, PME, Gesundheitsprävention, Gesundheit, Entspannung Gesundheitstraining Training  Burnout Burnoutprävention

 Trainingsinhalte Burnout

Die Burnout-Falle und wie Sie ihr entkommen. 

 

Was ist Burnout? 

• Gesellschaftlicher Hintergrund

• Statistiken und Auswirkungen auf die Wirtschaft

• Wer ist betroffen?

• Abgrenzung zu anderen Krankheiten

• Test zur Selbsteinschätzung

• Fallbeispiele

 

 

 

• Hintergründe zur Entstehung von Stress – Vegetative Nervensystem 

• das Erkennen der persönlichen Stressfaktoren

• Stressbewältigungsstrategien

Tipps für Stressabbau und die Steigerung der Konzentrationskraft:

• Zeitmanagementtechniken 

• Gesunde Ernährung 

• Vorstellung von anerkannten Entspannungsverfahrens, wie Progressive Muskelentspannung, Yoga, Achtsamkeitsübungen & Meditation 

• Vorstellung von effektiven gesundheitspraktischen Methoden und Praxisübungen zu folgenden

  

 

Vorteile von Burnout-Prävention:

• Ihr Mitarbeiter lernt, auf Stresssituationen gelassener zu reagieren 

• Er kann sich besser konzentrieren und kann seine Leistungen steigern 

• Die Krankheitsausfälle gehen zurück  

• Die krankheitsbedingten Folgekosten verringern sich   

• Mitarbeiter sind motivierter   

  

 

Weitere Möglichkeiten der Kooperation:

- Mitwirkung bei Gesundheitstagen 

Gesundheitstrainings im Block: Yoga & PME 

  

Räumlichkeiten: 

Alle Trainings können sowohl als Inhouseveranstaltung angeboten werden, als auch in eigenen Räumlichkeiten stattfinden. Ein Seminartag beinhaltet 8 Seminarstunden á 45 Minuten zzgl. 100 Minuten Pause

 

Trainingsunterlagen: Die Teilnehmer erhalten für das Seminar ein Handout

  

Steuerliche Vorteile:

Gesundheitspräventionen können in Betrieben steuerlich gefördert werden: „§ 3 Nr. 34 EStG: „Es können Ausgaben bis zu 500€ im Jahr pro Arbeitnehmer steuerfrei bleiben, wenn der Arbeitgeber in die betriebliche Gesundheitsförderung investiert.“ Von dem befreiungstatbestand erfasst werden Leistungen zur Verbesserung des allgemeinen Gesundheitszustands sowie zur betrieblichen Gesundheitsförderung.

 

Zertifizierung durch die Krankenkasse: 

Das Kursprogramm für das Gesundheitstraining ist im Rahmen der Gesundheitsprävention als Präventionsmaßnahme nach §20 SGB V anerkannt. Die Krankenkassen können den Teilnehmern einen Teil der Kosten erstatten.

 

 

Sprechen Sie mich gerne an, um weitere Informationen zu erhalten oder ein individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnittenes Konzept zu erstellen.   

 

 

Hintergründe zu Burnout: 

Das Symptom Burnout ist bisher keine wirklich anerkannte psychische Erkrankung. Es gibt keine einheitliche Definition des Burnout-Syndroms. Übersetzt bedeutet es "ausbrennen", es ist ein schleichender Prozess schwerwiegender und anhaltender psychosomatischer Erschöpfung und einer Vielzahl an vegetativer und psychosomatischer Beschwerden. Obwohl sich Burnout schlecht fassen lässt, ist es zu einer Volkskrankheit geworden, die immer mehr Menschen in allen Lebenssituationen treffen kann. Umso wichtiger ist es, sich mit der Thematik zu beschäftigen und vorbeugende Maßnahmen einzuleiten. Denn wer ein Mal von Burout betroffen ist, hat schwerwiegende langanhaltende Leistungseinbußen in sämtlichen Lebensfeldern, die sich belastend auf sich selbst und auf das gesamte Umfeld auswirken.